Ja es gibt ihn wirklich! …und ich kann immer noch nicht glauben, dass ich nicht vom Tisch Richtung Pass gesprintet bin, als Josef mit diesem dämlichen Grinsen zurückkam.

Da ich kein Poet bin, werde ich nicht vergeblich versuchen die geschmackliche Ekstase zu beschreiben, die wir erfahren durften. Es ist kein Extrem dabei. Keine extremen Gegensätze, keine extremen Verfahren oder Geräte sondern einfach nur filigran ausbalancierte Liebkosungen der olfaktorischen, gustatorischen und haptischen Sinne.

Ich bin immer noch in heiliger Foodie-Trance, also genug der Worte und zu den Bildern (den einzelnen Gängen des ‘Menu Grande Tradition Classique)’:

Amuse-Gueule

Escalope de foie gras de canard poelee au verjus

Soupe aux truffes noires V.G.E.

Filets de sole aux nouilles fernand point

Granite des vignerons du beaujolais

Volaille de bresse truffee en vessie

Selection de formages frais et affines <Mere Richard>

Delices et gourmandises

…more pics on my Flickr account: http://www.flickr.com/photos/kydroon/